Back to Top

Wenig clever aber stoisch ruhig

Kai Diehl war mit 10 Treffern der erfolgreichste Torschütze der HSG. Foto: ArchivOberligist HSG Rhein-Nahe Bingen zeigt beim 27:26-Sieg in Osthofen zwei Gesichter

Mit Ach und Krach landeten die Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen in der Oberliga RPS den angepeilten Abschlusssieg für das Jahr 2017. Beim Aufsteiger und Tabellenletzten TG Osthofen gewannen die Binger nach hartem Kampf mit sich selbst, dem Gegner und den Schiedsrichtern knapp mit 27:26 (15:12).

Letztes Spiel beim Tabellenletzten

Trainer Konrad Bansa ist für fünf Tage in Göteborg bei der Frauen-Europameisterschaft und kehrt danach als EHF-Master-Coach zurück. - Foto: Archiv HSG Rhein-Nahe Bingen läuft zum Jahresabschluss bei Neuling TG Osthofen auf

Mit einem weiteren Rheinhessen-Duell beschließen die Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen ihr Jahr 2016 in der Oberliga RPS. Beim Aufsteiger TG Osthofen peilen sie am Sonntag um 18 Uhr den siebten Saisonsieg an.

Richtigstellung über AZ-Bericht der HSG II

Es gibt keinen Trainerwechsel bei den Herren 2

Für Aufruhr sorgte bei den Handballern der HSG Rhein-Nahe Bingen die Nachricht, Tom Friedemann sei als Trainer der Herren 2 zurückgetreten.

Vedienter Lohn für eigene Unfähigkeit

Martin Schieke war mit 5 Toren erfolgreichster Torschütze der HSG in Völklingen. - Foto: ArchivOberligist HSG Rhein-Nahe verschenkt in Völklingen den möglichen Sieg

Zum dritten Mal hintereinander blieben die Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen in der Oberliga RPS ohne Sieg.

Starke Abwehrleistung und starker Keeper

David Gallas war wieder einmal ein starker Rückhalt seiner Mannschaft. - Foto: ArchivHSG II gewinnt Derby gegen die HSG Zotzenheim/St. Johann/Sprendlingen

HSG Rhein-Nahe Bingen II – HSG Zotzenheim/St. Johann/Sprendlingen 30:19 (10:8).

Herausforderung und große Chance

HSG Rhein-Nahe will sich in Völklingen behaupten

Mit zwei Auswärtsspielen beenden die Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen das Jahr 2016 in der Oberliga RPS. Wird wenigstens eins davon gewonnen, steht zu Weihnachten ein positives Punktverhältnis zu Buche, was im Vergleich zu den Vorjahren als klarer Fortschritt und Erfolg gewertet werden darf.

Derby für HSG II

Jochachim Doderer ist einer der torgefährlichsten Spieler in der Mannschaft der HSG II. - Foto: ArchivHSG Rhein-Nahe II erwartet HSG Zotzenheim im Kellerduell der Rheinhessenliga

Für die Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen II endet das Jahr in der Rheinhessenliga mit einer Derby-Trilogie.

Zurück auf dem Boden der Tatsachen

Keine Seltenheit im Spiel gegen Illtal: kein Durchkommen für Bingens Marcel Trierweiler. - Foto: Dirk WaidnerOberligist HSG Rhein-Nahe bekommt beim 17:28 gegen HF Illtal seine Grenzen aufgezeigt

Das war nicht die HSG Rhein-Nahe Bingen der vergangenen Wochen. Im Oberliga-Heimspiel gegen die HF Illtal erlebten die Binger Handballer einen herben Rückschlag und unterlagen im Duell des Siebten gegen den Fünften nach schwacher Leistung mit 17:28 (5:13).

Mit dem Gegner auf Augenhöhe

Energisch und mit breiter Brust: Bingens Marcel Trierweiler steigt im Rückraum hoch. Das soll auch gegen Illtal so sein. - Foto: Dirk WaidnerHeimspiel des Oberligisten HSG Rhein-Nahe Bingen gegen HF Illtal schon am Samstag

Für die Oberliga-Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen ist das letzte Heimspiel des Jahres 2016 zugleich das einzige der gesamten Saison, das an einem Samstag ausgetragen wird.