Back to Top

Abwehr der HSG Rhein-Nahe nicht da

Bingens Oberliga-C-Jugend lässt in der Defensive viel zu wünschen übrig und verliert gegen Saarlouis 35:44.

Desiree Schönhoff ging es nach der Partie nicht darum, ob die C-Jugend-Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen das Oberliga-Spiel gegen die HG Saarlouis hätten gewinnen können.

Oberliga ist Ziel der weiblichen C-Jugend

HSG Rhein-Nahe-Bingen und HSV Sobernheim bündeln ihre Kräfte mit einer MJSG für die Saison 2019/2020 im weiblichen C-Jugendbereich.

Woran vor einigen Wochen noch keiner der Vereinsverantwortlichen gedacht hatte, wurde innerhalb „weniger Tage“ in die Tat umgesetzt. 

Zur Pause schon alles klar

Flugeinlage: Bingens Moritz Brix kommt am Kreis frei zum Abschluss, erzielte insgesamt vier Treffer. - Foto: Edgar DaudistelHSG Rhein-Nahe Bingen feiert souveränen Sieg

Der Oberligist zeigte im Heimspiel gegen Offenbach eine starke Leistung und setzte sich mit 37:28 Toren durch.

Starke Abwehr, starker Rückraum

HSG-Spieler Julius Michel (rechts) kommt frei vor Vallendars Keeper Björn Boinski zum Abschluss. - Foto: Edgar DaudistelHandball Oberligist HSG Rhein-Nahe Bingen lässt Vallendar beim 34:21 keine Chance

Einen Start nach Maß ins neue Handball-Jahr erwischte die HSG Rhein-Nahe Bingen in der Oberliga.

HSG Rhein-Nahe startet in die Rückrunde

Oberligist aus Bingen geht als Favorit ins Heimspiel gegen den Rangvierzehnten HV Vallendar.

Zum Rückrundenauftakt vor Wochenfrist noch spielfrei, startet nun auch die HSG Rhein-Nahe an diesem Wochenende in die zweite Halbserie der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Gegen den Tabellenvierzehnten HV Vallendar genießt der Rangzehnte am Sonntag (16 Uhr, Rundsporthalle) Heimrecht.

HSG Rhein-Nahe II muss doppelt ran

Umut Can Kaya (rechts) und die HSG Rhein-Nahe II müssen am Freitag und Sonntag ran. - Archivfoto: Edgar DaudistelDer Binger Rheinhessenligist tritt an diesem Freitag in Meisenheim an und empfängt am Sonntag dann Nieder-Olm.

Bereits an diesem Freitag (19.30 Uhr, Paul-Schneider-Gymnasium) gastiert die Mannschaft vom Rhein-Nahe-Eck im Nachholspiel beim SSV Meisenheim.

YOGA bei der HSG Münster-Sarmsheim

yoga

HVR-Ehrung für Peter Tullius

Ehrung des HVR für langjährige Mitarbeiter des Verbands sowie seiner Vereine. - Foto: Dirk WaidnerDas Ehrenamt und seine herausragende Bedeutung für Gesellschaft und Vereine stand im Mittelpunkt bei der Jahresabschlussfeier des Handballverband Rheinhessen (HVR).

Abgesehen davon, dass alle Anwesenden alleine schon durch die Einladung zur Feier für ihre Arbeit gewürdigt wurden, gab es auch wieder einige Ehrungen für besonders verdiente und langjährige Mitarbeiter des Verbands und seiner Vereine.

HSG Rhein-Nahe kann Tabellenführer nicht stoppen

Die Binger Stefan Corazolla (rechts) und Marcel Trierweiler versuchen, den Hochdorfer Angreifer zu stoppen. Im Hintergrund wartet HSG-Keeper Niklas Weißbrod auf den Ball. - Foto: Edgar DaudistelDer Oberligist aus Bingen zeigte bei der 22:30-Niederlage gegen Primus Hochdorf zwei völlig verschiedene Halbzeiten.

Dass Siege nicht automatisch im Spaziergang eingefahren werden können, das ließ der ungeschlagene Tabellenführer TV Hochdorf nach der Schlusssirene im letzten Hinrundenspiel der Handball-Oberliga bei der HSG Rhein-Nahe Bingen zumindest äußerlich erkennen.