Back to Top

HSG II gegen TV Bodenheim

Aufgrund von Schulterproblemen ist der Einsatz von Friedrich May fraglich. - Foto: ArchivHSG II geht locker in die Partie gegen den TV Bodenheim

„Ich glaube nicht“, sagt der Trainer der HSG Rhein-Nahe, André Sikora-Schermuly, „dass sich die Bodenheimer noch die Butter vom Brot nehmen lassen.“

Oberliga-Heimspiel in Langenlosheim

Strahinja Vucetic (Mitte), hier im Spiel gegen Illtal, und die HSG Rhein-Nahe haben mit Offenbach eine Rechnung offen. - Foto: Edgar DaudistelIn Langenlonsheim gegen Offenbach

Wenn Handball-Oberligist HSG Rhein-Nahe Bingen an diesem Sonntag (16 Uhr) den TV Offenbach empfängt, dann spricht ihr Trainer Konrad Bansa zurecht von einem „halben Heimspiel“.

Ein Spiel auf Augenhöhe

Marco Tullius lobt Moral seiner Handballer

Zum Saisonabschluss in der Handball-Oberliga unterlag die C-Jugend der HSG Rhein-Nahe bei der HSG Dudenhofen/Schifferstadt knapp 32:34 (15:18).

HSG Rhein-Nahe verliert in Mühlheim

Pechvogel: Bingens Sebastian Diehl (Mitte), hier in der Partie gegen Friesenheim II, zog sich in Mülheim einen Nasenbeinbruch zu. - Foto: Edgar DaudistelMotor kommt zu spät auf Touren

Nach der 26:29 (10:14)-Niederlage beim oberen Tabellennachbarn TV Mülheim in der Handball-Oberliga ist die HSG Rhein-Nahe Bingen auf den neunten Tabellenplatz zurückgefallen.

HSG Oberliga auswärts in Mülheim

Einsatz fraglich: HSG-Spieler Strahinja Vucetic (links), hier im Spiel gegen VTZ Saarpfalz, ist umgeknickt.	- Foto: Edgar DaudistelHSG Rhein-Nahe mit Personalsorgen

Im viertletzten Saisonspiel in der Handball-Oberliga gastiert die HSG Rhein-Nahe Bingen im Mittelfeld-Duell am Sonntag bei den etwas besser platzierten Rheinländern des TV Mülheim (17 Uhr, Schul- und Sportzentrum Mülheim-Kärlich).

HSG II verliert Derby gegen Budenheim

Moritz Brix war mit 12 Toren erfolgreichster Torschütze der HSG. - Foto: privatHSG II verliert knapp gegen SF Budenheim II

"Wir haben alles abgerufen und sind ein gefühlter Sieger", resümierte HSG-Trainer André Sikora-Schermuly trotz der Niederlage.

Schlechtestes Spiel der ganzen Saison

C-Jugend der HSG Rhein-Nahe kassiert gegen TSG Haßloch eine 16:30-Klatsche

Letztes Heimspiel der Saison, eine gut gefüllte Rundsporthalle und die Chance, den letzten Tabellenplatz zu verlassen.

Ohne Chance gegen Tabellenführer

Mit sieben Treffern bester HSG-Werfer: Bingens Rückraumshooter Stefan Corazolla steigt gegen die VTZ-Abwehr hoch. - Foto: Edgar DaudistelOberligist gegen Spitzenreiter ohne Chance

Gegen den Spitzenreiter in der Handball-Oberliga und designierten Aufsteiger in die Dritte Liga hat die HSG Rhein-Nahe Bingen dieses Mal nichts zu bestellen gehabt.

Als Underdog nichts zu verlieren

Trainer Konrad Bansa hofft als Underdog den Tabellenersten etwas ärgern zu können. - Foto: ArchivHSG Rhein-Nahe Bingen möchte Primus VTZ Saarpfalz ärgern / Tim Michel könnte helfen

Der souveräne Spitzenreiter der Handball-Oberliga, VTZ Saarpfalz, gastiert am Sonntag (16.10 Uhr, Rundsporthalle), beim Achten HSG Rhein-Nahe Bingen.